CQM, Chinesische Quantum Methode


CQM ist die Verbindung uralten fernöstlichen Wissens mit neuesten Erkenntnissen aus der Quantenphysik. Hierbei wird zugrunde gelegt, dass alle Ereignisse in unserem Leben, positive als auch negative, in unserem Gehirn gespeichert werden. Auch wenn uns das nicht bewusst ist und wir uns nicht mehr daran erinnern können, so sind diese Erlebnisse und ihre Auswirkungen immer noch wirksam.

Gerade Ereignisse aus unserer Kindheit, Ängste oder sehr einschneidende Erlebnisse wie Traumata, Verletzungen, Unfälle und Schicksalsschläge wirken prägend, bleiben energetisch gespeichert und beeinflussen auf unbewusster Ebene unser ganzes Denken und Handeln.

Diese verschiedenen Speicherungen häufen sich mit der Zeit an, bis sie eines Tages auch auf körperlicher Ebene Ihren Ausdruck finden. Anfangs äußert sich dies mit leichten Beschwerden, es zwickt mal hier, mal da, möglicherweise in Form von Kopfschmerzen, Kreuzschmerzen oder Allergien, dies ist individuell unterschiedlich. Im Laufe der Zeit werden die Beschwerden immer größer und störender, bis sie zu chronischen Erkrankungen werden.


Mit der Chinesischen Quantum Methode werden diese ursächlichen Speicherungen mittels mentaler Impulse aufgespürt und durch Reflektion gelöst.

Im Rahmen meiner Coaching Sitzungen verbinde ich effektive Coaching-Techniken aus dem NLP mit den tiefgreifenden energetischen Korrekturen aus dem CQM. Dies ermöglicht es in kurzer Zeit tiefgreifende Veränderungen anzustoßen.

Im Rahmen eines Coaching-Gesprächs werden mit diesem Konzept Ursachen aufgespürt, die sich hinter Symptomen, Beschwerden und Problemen verbergen und gezielt in Stärken umgewandelt.


Auf Basis meiner naturheilkundlichen Ausbildung lasse ich Coaching in Heilung übergehen. Störende Glaubenssätze werden aufgelöst, überholte Denk- und Verhaltensmuster modifiziert und Heilung kann einsetzen. Gerade im Bereich der Burnout-Behandlung, der Schmerztherapie und der Allergie-Behandlung lassen sich hiermit in kurzer Zeit sichtbare Erfolge erzielen.

Zum Weiterlesen: www.cqm-hypervoyager.de